Die Alm befindet sich im Gemeindegebiet von Dienten am Hochkönig und liegt auf 1435m Seehöhe. Im Hintergrund befindet sich das wunderschöne Bergpanorama, von den Lausköpfen über das Hochkönigmassiv bis zur Taghaube. Den Sommer über wird die Almhütte als Almausschank bewirtschaftet.

Unsere Gäste werden mit einer zünftigen Pichlalm Brettljause, Speckbrot, Käsebrot und vielem mehr verwöhnt. Brot, Speck und Frischkäse werden am Pichlhof in Hinterthal (Biohof) hergestellt. Das Fleisch für die Wurst  stammt aus eigener Produktion. Käse beziehen wir von bäuerlichen Partnerbetrieben und der Pinzgauer Molkerei in Maishofen.

 

 

 

 

Neben der Almhütte befindet sich ein Spielplatz mit Schaukel und Rutsche für unsere kleinen Gäste.

 

Eine Murmeltierkolonie hat seit den Siebzigerjahren auf unserer Alm ihr Zuhause, ihr schriller Pfiff ist weithin zu hören.

  • Unmittelbar nach dem Winterschlaf findet ab Mai die Paarung statt, wenn der Winterspeck der Tiere noch nicht zur Gänze aufgebraucht ist.
  • Nach einer Tragzeit von etwa fünf Wochen bringt das Weibchen mehrere blinde Junge zur Welt, die erst nach zwei Monaten den Bau verlassen. Etwa die Hälfte der Jungtiere überlebt den ersten Winter nicht.
  • Murmeltiere haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von etwa fünfzehn Jahren.

 

Auf unserer Alm weiden ab Ende Mai bis September ca. 22 Milchkühe, 36 Stück Jungvieh,                         3   Haflingerpferde und ca. 50 Schafe.